Aktuelles

 

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung!


Buddha-Talk mit Bhikkhu Bodhi,

am 4. Adventsonntag, den 18. Dezember 2022, 20 Uhr

  

Das Kultivieren des Heilsamen - Cultivating the Wholesome
Bhikkhu Bodhi, der spirituelle Begleiter der Suttanta Gemeinschaft und Schirmherr von Mitgefühl in Aktion e.V. ehrt uns mit einem Dhamma-Talk zum Jahresende. 
(Englisch mit deutscher Übersetzung)
Der Vortrag wird auf einem Text des Anguttara Nikāya 2:19 basieren und drei Schwerpunkte haben: Die Entwicklung verdienstbringender Handlungen, die Entfaltung der Vollkommenheiten (Paramis) und die Entfaltung der Faktoren, die der Erleuchtung förderlich sind (Bodhipakkiya Dhammas).
Bhante Bodhi möchte in seinem Vortrag aufzeigen, dass neben der Entwicklung überweltlicher Errungenschaften eben auch die Förderung eines edlen Charakters unabdingbar für den buddhistischen Praxispfad ist.

 

Zoom-Zugang

Meeting-ID: 844 9597 6408

Kenncode: Buddha

 

Teilnahme frei - wir bitten um Spenden für die Hilfsprojekte von Mitgefühl in Aktion


Eine mitfühlendere Welt schaffen

Eine Zeitlang sah es ganz gut aus, doch nun ist eine Krankheit, die Menschen jeden Alters treffen kann, an der erschreckend viele Kinder täglich sterben, wieder ein weltweit wachsendes Problem. Sie wird angesichts der Klimakrise, der Folgen von COVID 19 und des Kriegs in der Ukraine die wohl größte globale Not bleiben. Die Krankheit ist Hunger.

 

Mir Läuft es immer wieder kalt den Rücken runter, wenn ich die Beschreibung der Symptome dieser Krankheit höre, die tödlich endet und doch so sicher heilbar ist und vermeidbar wäre.

 

Vielleicht ergeht es Ihnen beim ansehen des Videos, in dem Simpert Würfl den Verlauf schildert, ähnlich...