Mitgefühl in Aktion e.V. ist eine unabhängige buddhistische Hilfsorganisation. Wir fördern humanitäre Projekte im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit und Krisensoforthilfe mit dem primären Ziel, Hunger zu lindern, unabhängig von der Religion der Hilfsbedürftigen.

Aktueller Artikel von unserem Schirmherr, Bhante Bhikkhu Bodhi zu den Kriegssituationen: 

 

Hört auf, den Hunger als Kriegswaffe einzusetzen!

Wichtige Bekanntmachung:

Der Verein hat seine Satzung geändert und den Sitz nach Schleswig Holstein verlegt. Neue Satzung und Eintragung im Vereinsregister Lübeck finden Sie hier.

Termine:

Außerordentliche Mitgliederversammlung voraussichtlich am 15.6.2024 um 14 Uhr 

Vorstandssitzungen jeweils erster Donnerstag i.M. um 17 Uhr

Offenes Mitarbeitertreffen Meet&Lead jeweils zweiter Donnerstag i.M. 19 Uhr  

 

Gemeinsam leisten wir viel wichtige Arbeit, um das Leid der Menschen auf der ganzen Welt zu lindern und ihnen die Möglichkeit zu geben, ein sinnvolles und erfülltes Leben zu führen.

 

(Bhikkhu Bodhi, Schirmherr von MiA und Gründer von BGR) 

Schlüssel unserer Arbeit

Hunger hat viele Gesichter und leider gibt es nicht das eine Heilmittel oder den einen Schlüssel, den man nur umzudrehen bräuchte, um das Leid so vieler mit einem Mal zu beenden. Aber glücklicherweise gibt es mehrere Schlüssel, die man umdrehen kann und die uns Schritt für Schritt und ganz im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe diesem edlen Ziel näher bringen. Die Schlüssel unserer Arbeit sind:

  • Ernährung
  • Bildung & Ausbildung
  • Mädchenförderung und Frauenrechte
  • Medizinische Versorgung
  • Agrarprojekte
  • Familien

Stichwortsuche diese Webseite: